Parteigründung

Der Sprecherrat der Wahlalternative ruft dazu auf, sich der Partei

Alternative für Deutschland.

anzuschließen. Die Alternative für Deutschland fordert die Auflösung des Euros zugunsten nationaler Währungen oder kleinerer Währungsverbünde. Sie spricht sich für ein Ende der milliardenschweren Rettungsschirme und gegen eine europäische Transferunion aus. Sie setzt sich auch für eine Verschlankung und Entbürokratisierung der Europäischen Union durch Rückverlagerung von Kompetenzen auf die nationale Ebene ein.